Chemiefaser-Industrie automatisierte Speicherinformations-Retrievalsystem ASRS Lösung

Herkunftsort China
Markenname Kinte
Zertifizierung ISO9001/FEM/ISO14001/OHSAS 18001
Modellnummer Besonders angefertigt
Min Bestellmenge Verkäuflich
Preis Negotiable
Verpackung Informationen Verpackt mit Plastikfilmen und Verpackung mit Streifen
Lieferzeit Entsprechend der Anforderung des Kunden
Zahlungsbedingungen Verkäuflich
Versorgungsmaterial-Fähigkeit Starke Produktionskapazität
Produktdetails
Zuverlässigkeit Hoch Funktionieren Sie u. halten Sie instand Einfach
Industrie Chemiefaserindustrie funktionieren Sie Einfach
Halten Sie instand Einfach Überwachung der Maschine Lux
Hauptmanagementberechnung HCL
Markieren

HCl automatisierte Speicherinformations-Retrievalsystem

,

ASRS automatisierten Speicherinformations-Retrievalsystem

,

Automatisierte ASRS-Lösung

Hinterlass eine Nachricht
Produkt-Beschreibung

Chemiefaser-Industrie automatisierte Speicherinformations-Retrievalsystem ASRS Lösung

 

Chemiefaser-Industrie-intelligente Speicher-System MHS ASRS

 

Eigenschaften des Lagerkontrollsystems

 

Das Kontrollsystem ist ein überlagertes verteiltes Computersystem, das einer Managementschicht, einer Überwachungsschicht, einer Steuerschicht und aus einer Gerätschicht besteht, und hat die folgenden Eigenschaften:

 

Hohe Zuverlässigkeit

Im System sind die Doppelschichtunterstützung der Hauptmanagementmaschine, die weiße Kontrollfunktion, wenn das System begonnen wird, die Entstörungsmaße in der Software und die weit-Infrarot- und Kommunikation aus optischen Fasern alle effektive Maße, die Zuverlässigkeit des Systems zu verbessern und den Systemlauf stabil zu machen.

 

Einfach zu benützen und instandzuhalten

Die Mensch-Maschine Schnittstelle dieses Systems ist klar und einfach, und es gibt kurze Verlangungen und Betriebsverfahren Netzbetrieb und Wartung.

 

Lager-Operations-Prozess

 

Inlandsoperationsprozeß

 

Das palletizer des automatischen ordnenden und Pack-Bands stapelt die fertigen Fadenprodukte, die in den Kartonen auf den leeren Paletten in drei Schichten von fünf oder sechs Kästen pro Schicht verpackt werden und schickt sie dann zum Förderer von ASRS, um die Speicheroperation zu beginnen.

 

Wenn die Waren den Inlandsbarcodeleser führen, wird die Palettenzahl zum Hauptmanagementberechnung HCl gescannt und geführt, vergleicht HCl die Palettenzahl mit den Paletteninformationen, die sie vom Pack-Band erhielt, wenn es Informationen über die Palette gibt, und es gibt keinen blinden Code (Barcodeinformationen können nicht gelesen werden), dann HCl zuteilt die Inlandsadressen entsprechend den Prinzipien der einheitlichen Verteilung, der Nähe dem Auslandsausgang und der Priorität der hoch-nummerierten Wege und schickt dann die zugeteilten Adreßinformations- und -operationsbefehle zum Überwachungscomputer. Lux.

 

Die Überwachungsmaschine Lux schickt die Palettenzahl und die Fahrbahnzahl seiner Lagerung zum Speichergabelstangencode-system, schickt das Kontrollsystem den Speicherbehälter zum gekennzeichneten Gangförderer entsprechend dem Operationsauftrag, und das Stangencode-system sendet die Informationen der gegabelten Palette. zu Lux. Entsprechend den Informationen, die durch das Gabelstangencode-system zurückgebracht werden, beseitigt das Lux die gegabelte Palettenzahl in der Gabelreihe und ist den entsprechenden Staplerprüfer verbunden, um den Beschluss der Einlagerungsoperation in der Folge zu erlassen. Der Stapler führt die entsprechende Einlagerungsarbeit durch.

 

Nachdem der Stapler die Einlagerungsoperation abschließt, bringt er Informationen wie Jobfertigstellung zum Lux und zu den Wartung den folgenden Jobbefehl zurück. Lux bringt Informationen wie Jobfertigstellung zu HCl für Einlagerungs- und Ausrichtungsmanagement zurück, und das System hat verhältnismäßig komplette Schutzmaßnahmen für den sicheren Betrieb des Systems. Wenn der Stapler ausfällt. - Lux sendet automatisch den „Störungsend“ Staplerbefehl aus und führt die entsprechende Störungssuche durch. Wenn es eine Störung, die schwierig, sofort wieder herzustellen ist, das Lux mitteilt automatisch liefert, tun das HCI der Informationen und das HCI „versiegelndes Management“ und teilen nicht mehr die Einlagerung von Waren dem bemängelten Gang zu.

 

HCl weist eine Inlandsadresse nicht den blind-kodierten Waren zu (Paletten) wenn der Inlandsbarcodeleser den Yuma-Code anzeigt. Nachdem die Palette durch die manuelle Laufkatze verarbeitet und kontrolliert wird, wird sie in Lagerung vom blinden Codeverarbeitungsteilförderer gesetzt. Wenn es einen blinden Code im GabelStrichkode des Lagers gibt, wird es auch in das Lager durch die manuelle Laufkatze gesetzt, und HCl vergleicht seine Palettenzahl. Das System auf der unteren Ebene sendet die Inlandsdaten D. Es gibt ein Höhengrenzgerät im entsprechenden Abschnitt des Inlandsförderers, zum der super hohen Waren nach manueller Bearbeitung zu begrenzen.

 

Entwurfs-Spezifikation Projekt-Ergebnis
Stark beanspruchen System + Fördererlinie
Verwirklichen Sie die Funktionen des automatischen Frachtspeichers, genaues Sammeln und zur Lagerung, zu etc. zurückzugehen und Leistungsfähigkeit und Genauigkeit bei der Verringerung der Arbeit erheblich verbessern.

 


 

Chemiefaser-Industrie automatisierte Speicherinformations-Retrievalsystem ASRS Lösung 0